Javascript ist nicht aktiviert! Um den vollen Funktionsumfang zu nützen, bitte Java Script aktivieren!
share on google+  share on facebook  share on Twitter
SMEC goes Online
Endlich ist er da: Der Anschluss an die wirklich weite Welt des WWW! Natürlich existiert weder ein Telefon noch ein Kabelanschluss, es sah auch nicht aus, als würden die Stadtwerke in nächster Zeit dafür sorgen! Hier war wiedereinmal Eigeninitiative gefragt: Kurzerhand wurde das passende Kabel samt Steiger (Hebebühne) organisiert. Nach dem Motto "Ana hat imma des Bummal" musste unser Dachdecker Geselle hoch hinaus (Er hatte ja auch schon genügend Erfahrungen im Modelleisenbahnoberleitungsbau gesammelt!) - getreu der Eisenbahnerphilosophie " Einer arbeitet - fünf schauen zu...". Bereits am frühen Abend konnten wir unseren Breitbandanschluss in Betrieb nehmen.
Ab sofort werden wir in regelmäßigen Abständen aktuelle Informationen zu unserer Anlage und zu dem Geschehen rund um den Club auf unserer Homepage veröffentlichen!
p.s.: Falls Sie sich über die verzerrten, blassen und verwackelten Fotos wundern, so können Sie gerne eine Beschwerde-Mail an unseren Präsidenten schicken, der uns diese Aufnahmen dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt hat!
Ein bisschen filigran war der Hubsteiger doch, aber man gewöhnt sich an alles...
...und, wie bestellt, regnet es bei solchen Aktionen immer...
...und die besten Ratschläge kommen immer von den Zuschauern ;-)
Hier war das Gerät am Limit. Besonders angenehm ist es, wenn man ganz allein auf so 'nem Ding steht, nichts mehr geht, und die Kollegen beim Bier sitzen....
Am Ende der Aktion wurde wenigstens das Wetter besser, und Zuschauer kamen auch noch einige dazu...
Autor: Michael SchleifenbaumErstellt am: 23.08.2004Zuletzt bearbeitet: 22.09.2007