Javascript ist nicht aktiviert! Um den vollen Funktionsumfang zu nützen, bitte Java Script aktivieren!
share on google+  share on facebook  share on Twitter
Messe Nürnberg
Ein neues Jahr hat begonnen! Die Ausstellung ist vorüber, und wie jedes Jahr stand zu aller Erst die Fahrt zur Nürnberger Spielwarenmesse auf dem Programm. Einige von uns waren aus diversen Internet-Foren und anderen einschlägigen Seiten bereits "vorgewarnt", weshalb die Messe selbst nicht besonders aufregend war. Auf der Messe selbst wäre eigentlich Fotografierverbot gewesen.... anscheinend haben bloß wir uns daran gehalten....
In München standen neben Reihen ausgemusterter Triebwagen der Reihe 420 auch die Diesel-ICE, von denen man munkelt, dass sie eventuell nach ßsterreich verkauft werden sollen.
Auch die Touristk-218 kam uns in München zufällig vor die Linse.
Die Nürnberger Messe! Für viele Modellbahner "das" Ereignis schlechthin, aber ganz ehrlich: besonders aufregend war's wirklich nicht.
Nach dem Besuch auf der Messe nutzten einige von uns die Gelegenheit, und erkundeten die Stadt per Straßenbahn.
Abends geht es traditionell ins Gasthaus "Steichele". Dort wird dann erst Mal ausgiebig gegessen, und über das Gesehene gefachsimpelt.
Mhhhh....lecker! Tulpenschnaps.....
Autor: Michael SchleifenbaumErstellt am: 14.02.2005Zuletzt bearbeitet: 05.10.2007