Javascript ist nicht aktiviert! Um den vollen Funktionsumfang zu nützen, bitte Java Script aktivieren!
share on google+  share on facebook  share on Twitter
Baufortschritt auf der Anlage
Der Sommer neigt sich langsam seinem Ende zu, und die Arbeiten an unserer Anlage werden langsam intensiver. Einige Bauabschnitte sind fast fertiggestellt, an anderen Stellen wird nach wie vor fleißig gearbeitet.

Ein bisschen Kopfzerbrechen bereitet uns noch das Car-System. Nachdem bei allen Autos die Akkus gegen kleinere, dafür leistungsstärkere getauscht wurden, sind die Fahrzeuge noch zu schnell, und überfahren so die eine oder andere Stoppstelle. Erst nach Einbau der Infrarot-Empfänger samt Elektronik werden wir das Problem im Griff haben.
Nebenbei haben wir auf unserer Homepage eine Datenbank mit unseren Car-System Fahrzeugen erstellt. Diese Datenbank wird vom Car-System Computer automatisch erzeugt und ist somit ständig auf dem aktuellsten Stand! Nach und nach werden dann alle betriebsfähigen Fahrzeuge aufgelistet.
Möglicherweise wird es im Bereich Falkenstein heuer noch eine ßberraschung geben, sofern das Projekt bis Weihnachten fertig gestellt ist. Bis dahin verkehrt der Karlsruher Triebwagen auf seiner Stammstrecke.
Der Bereich des Bahnhofes Falkenstein wurde ebenfalls etwas überarbeitet...
... und der Parkplatz erhielt neue Bäume. Hier sind auch noch letzte Details einzubauen.
Der (unmotorisierte) Robel von Kibri im Weichenbereich des Bahnhofes Falkenstein.
Für die Arbeiten an den Autos wurde kurzerhand unser Barraum in eine Werkstatt umfunktioniert.
Bei diesen Arbeiten stellte sich heraus, dass nahezu der gesamte alte Fahrzeugpark unbrauchbar war, und nach und nach ersetzt werden muss.
Autor: Michael SchleifenbaumErstellt am: 05.09.2005Zuletzt bearbeitet: 09.11.2007