Javascript ist nicht aktiviert! Um den vollen Funktionsumfang zu nützen, bitte Java Script aktivieren!
share on google+  share on facebook  share on Twitter
Erste Baumassnahmen
Jetzt sind wir schon mitten im neuen Jahr, und die ersten Bauarbeiten sind im Gange. Altburg kriegt den letzten Schliff, nebenbei wird aber schon an einem neuen Projekt gearbeitet.
Der Zirkus ist schon arg in die Jahre gekommen, und hat eine Generalsanierung dringendst nötig. Ersatz für den Zirkus gab es vor gut 10 Jahren schon einmal: Damals wurde an seiner Stelle die Spedition "Schmidbauer" gebaut, um einem Kollegen die Möglichkeit zu geben, seine Kran Modelle auszustellen. Diesmal ist ein anderes Thema geplant: ein Milchhof. Dazu wird nicht nur der Gleisanschluss aus dem Bahnhof Zell reaktiviert, sondern auch das CarSystem erweitert. Und eben diese Erweiterung macht eine Trassenkorrektur bei der Schmalspurbahn möglich... Wie man sieht, entsteht auch hier wieder aus einer "kleinen" Idee eine fast 2 Quadratmeter große Baustelle...
In der Werkstatt werden zwei Arbeitsöffnungen aus Altburg überarbeitet bzw. fertiggestellt. Im Vordergrund der Markt, im Hintergrund eine kleine Wohnsiedlung.
Reparaturarbeiten im Strassenbahndepot: Kontaktprobleme der Weichen machten einen kleinen Eingriff notwendig. Nachdem jetzt alles funktioniert, und sogar mit einer selbstgebauten Dampftramwaylok erfolgreiche Probefahrten gemacht wurden, kann der Strassenbelag wieder eingeklebt werden.
Gegenüber wird der Anlagenrand weiter detailliert. Der Motorradshop auf der Arbeitsöffnung im Vordergrund musste weichen...
... und fand einen neuen Platz am Anlagenrand. Auch hier ist dei Detaillierung noch nciht ganz abgeschlossen.
Erste Abbrucharbeiten fanden bereits rund um den Zirkus statt. Um das neue Projekt an das CarSystem anzubinden, wird der Bau einer neuen Strasse inklusive Brücke über die Haupt- und Schmalspurstrecke notwendig sein. Eine gute Gelegenheit, das Flickwerk der Schmalspurgleise zu ersetzen, und einen großzügigeren Radius einzubauen.
Das Anschlussgleis ist bereits ausgebaut und wird erneuert.
Autor: Michael SchleifenbaumErstellt am: 12.03.2013Zuletzt bearbeitet: 12.03.2013