Javascript ist nicht aktiviert! Um den vollen Funktionsumfang zu nützen, bitte Java Script aktivieren!
share on google+  share on facebook  share on Twitter
Der Burgberg ist fertig..... fast
Wie im letzten Bericht angekündigt, gibt es heute einen aktuellen Bericht zum (fast) fertigen Burgberg. Die Vegetation darf noch ein bisschen üppiger werden, und der Innenhof der Festung ist auch noch nicht ganz fertig.
Ganz nebenbei wurde in der letzten Woche die Anlage wieder in Betrieb genommen. Nach mehreren Monaten Stillstand funktionierte eigentlich fast alls zufriedenstellend, einzig der Staub machte uns einiges Kopfzerbrechen... Vielleicht sollten wir aus diesem Grunde die Höchstgeschwindigkeit auf der Anlage senken, um den allgegenwärtigen Feinstaub in den Griff zu bekommen....
Die meisten Arbeiten am Car-System sind abgeschlossen, jetzt ist es an der Zeit, die Strassen wieder herzeigbar zu machen. Dazu gehören Bodenmarkierungen genauso wie Verkehrszeichen und die allgegenwärtigen Werbetafeln.
Die Schmalspurbahn lebt! Wider Erwarten gab es bei der Inbetriebnahme der HOe Strecke fast keine Probleme, das größte ßbel zur Zeit sind die Kupplungen, die pausenlos abhängen.
Wie gesagt, noch fehlt die Ausgestaltung des Innenhofes der Burganlage. Und der eine oder andere Baum rundherum natürlich auch. Der größte Teil ist fertiggestellt.
Die Dimensionen der Festung konnten leider nicht maßstäblich widergegeben werden.
Das Bahnhofsgebäude der Schmalspurbahn fand an seiner alten Stelle wieder Platz.
Erstellt am: 02.10.2006Zuletzt bearbeitet: 22.09.2007