Javascript ist nicht aktiviert! Um den vollen Funktionsumfang zu nützen, bitte Java Script aktivieren!
share on google+  share on facebook  share on Twitter
Neues von der Anlage
Es wird fleissig gewerkelt! Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und langsam ist es an der Zeit, mit der Anlage fertig zu werden. Noch sind viele Baustellen offen, viele kleinere aber auch einige größere Vorhaben. Mit dem Vorsatz, heuer etwas kürzer zu treten (eigentlich so wie in jedem Jahr) verhielt es sich, wie mit allen guten Vorsätzen: Sie wurden gebrochen....
Der Parkplatz für das Car-System ist endlich eingebaut worden, und funktioniert zur vollsten Zufriedenheit. Bei den Fahrzeugen selbst gibt es auch wieder Neuzugänge zu vermelden, in Kürze gibt es dann mehr dazu in unserer Fahrzeugdatenbank.
Im Winter wird noch an der Fahrleitung gearbeitet. Kollege Strasser ist hier in seinem Element. Die Landschaft rund um die neuen Gleise ist fast fertig, das eine oder andere kleine Detail fehlt allerdings noch.
Fast komplett gefüllt ist auch der Schattenbehnhof mit teils neu zusammengestellten Garnituren. Nach bald zwei Jahren haben wir fast unseren gesamten Fuhrpark überarbeitet.
Im Bereich Buchheide wird der Berg neu begrünt.
Buchheide selbst ist hingegen fast fertig gestellt. Die Strassen wurden "neu asphaltiert", Bodenmarkierungen wurden aufgebracht, einzig Verkehrszeichen fehlen noch, und das eine oder andere parkende Fahrzeug.
Der Burgberg von der Zeller Seite aus gesehen. Aus schlichtem Materialmangel haben wir versucht, die neuen Faller Bäume mit den alten Flaschenputzern zu kombinieren. In der Masse macht sich das gar nicht so schlecht.
Das ist er: Der Berg mit der Festung Hohenwerfen. Kein Vergleich mit der alten Burganlage, der Aufwand hat sich gelohnt!

Einen Baubericht zum Burgberg gibt es hier, in unserer Rubrik "Tipps & Tricks".
Autor: Michael SchleifenbaumErstellt am: 16.10.2006Zuletzt bearbeitet: 09.11.2007