Javascript ist nicht aktiviert! Um den vollen Funktionsumfang zu nützen, bitte Java Script aktivieren!
share on google+  share on facebook  share on Twitter
Endspurt
Im letzten Bericht wurde schon ausgiebig über den Probebetrieb berichtet.
Zum Jahresabschluß und auch als Ablenkung vom allgegenwärtigen Weihnachtstrubel gibt es diesmal wieder einen kleinen Bilderbogen mit Impressionen der Anlage und des Betriebes. Und wie zu sehen sein wird, tauchen nach wie vor einige Probleme auf....

Allen Freunden der Eisenbahn möchten wir ein besinnliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen!
Die Fahrgäste im Panoramawagen sind gerade noch einmal mit dem Schrecken davongekommen. Grund für die Entgleisung dürfte ein technisches Gebrechen an einem der beteiligten Wagen sein... (In Wahrheit dürfte der Lokführer wohl etwas zu schnell gewesen sein...)
Ob der Digitalbetrieb in der Zugförderung die ganze Ausstellung durchhalten wird? Wir werden es sehen.
Der Herr Präsident jedenfalls warf nach nicht einmal einer Stunde das Handtuch.
BMW Lugmair ist Geschichte, es lebe der Holzlagerplatz!

Im kommenden Jahr wird dieser Abschnitt der Schmalspurbahn elektrifiziert werden.
Diesel unter Fahrleitung? Diese Unsitte des Vorbildes scheint auch hier Schule zu machen.
Ein paar Meter weiter dasselbe, nur diesmal ist es die 2016 mit einem Containerganzzug.
Und immer wieder tauchen kleine Probleme auf: die zwei Busse kommen sich in Buchheide leider etwas zu nahe.
In der großen Vitrine sind Privatmodelle unserer Mitglieder ausgestellt. Die Loks in Spur 0 sind Eigenbauten unseres Kollegen (und Ehrenobmannes) Hans Strasser.
Auch das war interessant zu beobachten. Nachdem der 4010 immer wieder Schwierigkeiten gemacht hat, war das hier der aktuelle Höhepunkt.
Und das Ein-Mann-Reparaturteam ist schon an der Arbeit.
Die 2095 auf Probefahrt.
Autor: Michael SchleifenbaumErstellt am: 25.12.2006Zuletzt bearbeitet: 28.09.2007