Javascript ist nicht aktiviert! Um den vollen Funktionsumfang zu nützen, bitte Java Script aktivieren!
share on google+  share on facebook  share on Twitter
Projektarbeiten
Rundherum wird zur Zeit gearbeitet. Die Alarmanlage ist fertig, für das CarSystem werden Steuerplatinen bestückt, der Umbau der Elektrik im Anlagenraum wird vorbereitet, und an der Anlage selbst gibt es auch einiges zu tun.
Der Bereich des ehemaligen Rummelplatzes präsentiert sich im Moment als großes Loch in der Anlage. Die Grundplatte für das zukünftige Heizhaus des Bahnhofes Zell ist vorbereitet, zuvor muss aber die Fahrleitung der Schmalspurbahn fertiggestellt werden.
Währenddessen wird die Fahrzeuginventur auf den neuesten Stand gebracht. Noch warten einige "Fuhrparkleichen" darauf, ersetzt zu werden.
Im Bereich Falkenstein wurde kräftig aufgeforstet. Tannen, Fichten und Lärchen von Faller in allen möglichen Größen ergeben ein stimmiges Bild. Nach und nach wird der Bereich dann mit Laubbäumen zusätzlich ergänzt werden.
Das neueste Projekt ist auch schon im Entstehen. Auf der alten Testanlage des CarSystems ensteht eine kleine Strassenbahnanlage. Dabei wollen wir ausserdem die Funktion eines Obusses testen, bevor das System auf der Anlage in Altburg eingebaut wird.
Die Testanlage hat einen sehr einfachen Aufbau: Ein Kreis für die Tram, ein zweiter mit Ausweiche für das CarSystem. Die landschaftliche Ausgestaltung übernimmt vor allem unsere Jugend.
ßber den Baufortschritt wird natürlich laufend berichtet werden.
Autor: Michael SchleifenbaumErstellt am: 21.03.2009Zuletzt bearbeitet: 21.03.2009