Javascript ist nicht aktiviert! Um den vollen Funktionsumfang zu nützen, bitte Java Script aktivieren!
share on google+  share on facebook  share on Twitter
Rundschau
Es geht voran. Langsam wird es es fast so stressig wie sonst nur vor Weihnachten. Ende September feiern wir unser 60 jähriges Jubiläum, und bis dahin sollte alles herausgeputzt sein. Die Arbeiten an der Anlage gehen zügig voran, ein Ende ist absehbar.
Im Untergrund wird eifrig gearbeitet: Der Heizraum ist fertig gefliest, die neue Therme montiert. Das Fenster wird als nächstes erneuert, und in einigen Tagen kommt der Installateur, um mit der Arbeit zu beginnen.
Ein völlig neues Gesicht hat unsere alte "Moorlandschaft" erhalten. Auch wenn es hier seit Jahren kein Moor mehr gibt, und früher dessen Existenz auch nicht auf den ersten Blick auszumachen war, so hat sich der Name bis heute gehalten. Auf der Straße fehlen noch Bodenmarkierungen, Verkehrszeichen und Begrenzungspflöcke, die Vegetation ist auch noch nicht ganz fertig.
Der Bahnhof Falkenstein wurde mit stattlichen Bäumen bepflanzt. Auch hier ist die Wirkung, wie schon öfters erwähnt, verblüffend.
Statt dem Imbissstand an der Ladestraße wurde ein Lokdenkmal, eine 93 der ßBB, aufgestellt.
Autor: Michael SchleifenbaumErstellt am: 07.09.2008Zuletzt bearbeitet: 07.09.2008