Javascript ist nicht aktiviert! Um den vollen Funktionsumfang zu nützen, bitte Java Script aktivieren!
share on google+  share on facebook  share on Twitter
Lochfraß
Lochfraß - genau diesen Eindruck hat man zur Zeit, wenn man sich die Baustellen bei Schönblick und Falkenstein anschaut.
Die Filmaufnahmen in diesem Bereich sind abgeschlossen, kaum war der letzte Scheinwerfer weggeräumt, fuhren die Bagger auf...
Wie zu erwarten ging es nicht ganz ohne größere Eingriffe in die Landschaft. Was hier noch ziemlich brutal ausschaut, wird nach der Fertigstellung mit viel "Grünzeugs" kaschiert werden, und dann nicht mehr so ins Auge stechen.
Bei den "archäologischen Ausgrabungen" bei Schönblick stiessen wir auf die vor über 15 Jahren Jahren angelegte Strasse für das damals neue Faller-Car-System. Der gesamte Bereich hat schon unzählige Umbauten über sich ergehen lassen müssen, entsprechend durchlöchert (von Stoppstellen und Weichen) ist der Unterbau.
Und wieder einmal wurde der Kinoraum zu einer Werkstatt umfunktioniert. Hier wird gerade von der Strassenbauabteilung die neue Kreuzung vorbereitet.
Ein kurzer Blick auf die letzten Filmarbeiten. Die Filmerei hat uns wieder darin bestätigt, nicht mit gehobenem Stromabnehmer zu fahren. Es gab immer wieder aufgegangene Lötstellen, kaputte Bügel und abgerissene Fahrleitungen. Der Bahnhof Altburg ist in diesem Zusammenhang sowieso ein Krisengebiet, weil hier seit Jahren nicht mehr viel instand gesetzt wurde.
Zuletzt noch ein paar Aussenansichten... Leider hat sich in den letzten Monaten der Vandalismus in Salzburg immer mehr ausgebreitet. Manche mögen angesichts von Grafitti von Kunst sprechen (teilweise geben die Schmierereien ja wirklich was her...), dennoch bleibt die Hoffnung, dass die Polizei jene G'fraster erwischt, die hier gewütet und auch schon Autos unserer Mitglieder beschädigt haben.
Autor: Michael SchleifenbaumErstellt am: 06.04.2008Zuletzt bearbeitet: 30.04.2008