Javascript ist nicht aktiviert! Um den vollen Funktionsumfang zu nützen, bitte Java Script aktivieren!
share on google+  share on facebook  share on Twitter
Die Winterlandschaft
Was macht man, wenn man in ein Eck der Anlage einen großen Berg bauen will, mit dem toten Raum darunter?

Die Frage wird man sich wohl damals gestellt haben, herausgekommen ist eine Winterlandschaft. Der Kenner wird es schnell merken, hier wurde die Trisannabrücke der Arlbergbahn mitsamt Schloß Wiesberg nachgebildet. Nachgebildet deswegen, weil im Original die Strecke natürlich nur eingleisig ist! Und was darf nicht fehlen? Die Stille-Nacht-Kapelle, weltbekannt, denn dort entstand das berühmte Lied 'Stille Nacht....'

2003 wurden alle Autos, Busse und LKWs mit LED's und Glühbirnen ausgestattet, allein im Coca-Cola-Weihnachtstruck wurden knapp 1.000 LED's eingebaut...
Die Winterlandschaft wird durch den großen Stausee dominiert. Darüber spannt sich die Brücke der Nebenbahn.
Idyllisch präsentiert sich die Stille Nacht Kapelle.
Schloss Wiesberg an der Arlbergbahn...
... vor der "zweigleisigen" Arlbergstrecke!
Der Coca Cola Christmas Truck mit knapp 1000 Leuchtdioden..
... begeistert Jung und Alt.
Autor: Michael SchleifenbaumErstellt am: 01.09.2004Zuletzt bearbeitet: 19.01.2011